arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich

Letzte Bundeskonferenz

Neuer SPDqueer Bundesvorstand

Pressemitteilung: Lars Klingbeil gratuliert Petra Nowacki zur Wiederwahl als Vorsitzende der SPDqueer

Auf der Bundeskonferenz der SPDqueer – Arbeitsgemeinschaft der SPD für Akzeptanz und Gleichstellung wurde Petra Nowacki erneut zur Bundesvorsitzenden gewählt. Sie tritt damit ihre zweite Amtszeit an.

Hierzu erklärt SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil:

„Die SPDqueer hat in den vergangenen Jahren viel erreicht im Kampf für die Einführung der Ehe für Alle und die Gleichberechtigung LSBTIQ*. Diese Anliegen sind gerade in Zeiten, in denen Rechtspopulismus immer stärker wird, extrem wichtig. Wir brauchen mehr Akzeptanz in der gesamten Gesellschaft.

Petra Nowacki setzt sich seit Jahren für die Belange von LSBTIQ* ein und wird diesen Weg mit dem neu zusammengesetzten Bundesvorstand erfolgreich fortsetzen. Im Europawahlkampf wird die SPDqueer eine starke Stimme für ein diverses und offenes Europa sein.

Ich gratuliere Petra Nowacki und dem gesamten SPDqueer-Bundesvorstand herzlich zur Wahl und freue mich auf die Zusammenarbeit. Allen ausscheidenden Vorstandsmitgliedern danke ich für ihre Arbeit.“

Der neue Bundesvorstand 2018 bis 2020 besteht aus der Vorsitzenden Petra Nowacki und ihren Stellvertreter*innen Eric Böttcher, Carola Ebhardt, Timo Hackemann, Anja Kendziora, Dirk Lamm, Arne Platzbecker, Sascha Roncevic, Elia Scaramuzza, Martin Schöpe, Christa Stendebach, Hans-Dieter Straup, Oliver Strotzer, Sarah Ungar.

Ort und Zeit

Konferenzort: Saarbrücker Schloss, Festsaal, Schlossplatz, 66119 Saarbrücken

Beginn: Samstag, 13. Oktober 2018, 13:00 Uhr

Ende: Sonntag, 14. Oktober 2018, 15:00 Uhr

Fotos

Hier gibt es Fotos der Veranstaltung. Diese können gern unter Angabe "SPD-Parteivorstand" verwendet werden.

Beschlussbuch